Willkommen beim Kulturkreis Erftstadt

Wir möchten, dass Sie den Alltag hinter sich lassen, sich zurücklehnen und Kultur auf den Bühnen der Stadt Erftstadt genießen. Bei der Auswahl unseres Programms achten wir darauf, dass für jeden etwas dabei ist. Auch Vereinen und Gruppen aus dem Rhein-Erftkreis möchten wir zukünftig eine Bühne bieten. Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und Ihre Besuche beim Kulturkreis Erftstadt - Kultur ganz nah - sehen - hören - erleben

Sie möchten Ihre Karten direkt im Internet platzgenau bestellen und zuhause ausdrucken? Kein Problem! Ab sofort können Sie Ihre Karten hier kaufen. Klicken Sie einfach auf den Reservix-Button. Natürlich erhalten Sie auch weiterhin Karten an unseren Vorverkaufsstellen, die Ihnen den gleichen Service bieten!

Abo

Profitieren Sie von unseren verschiedenen Abo-Angeboten, sparen Sie Geld und sichern Sie sich somit die besten Plätze in den ersten Reihen. Hierbei können Sie wählen zwischen Kabarett-Abo, Theater Abo, Klassik-Abo oder einem Wahl-Abo für sechs Veranstaltungen Ihrer Wahl.

Weiterlesen...

SO. 11.12.16 | Sinfonietta Köln
| Klassik
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 19:00 Uhr

Weihnachtskonzert
Das Kammerorchester Sinfonietta Köln, gegründet 1984, gehört heute zu den profiliertesten Ensembles seiner Art. Insbesondere mit Interpretationen der Musik Mozarts und seiner Zeitgenossen beschreitet die Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein einen von der Kritik vielfach beachteten „aufregend neuartigen Weg“ (W.E.v.Lewinski, Wiesbadener Tageblatt).

Weiterlesen...

SO. 05.03.17 | Wladimir Kaminer
| Lesung
Musikschule Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 19:00 Uhr

Das Leben ist keine Kunst
Was verbindet eine Putzfrau mit einem abgehalfterten Superstar, einem Kneipenwirt, einem Regenmacher, einem Maler oder Wladimir Kaminers Mutter? Wie all die anderen unvergesslichen Menschen in diesem Buch zeigen sie, wie sich das Leben und die Kunst zu hinreißenden Geschichten verbinden. Geschichten von höchster Komik, aber auch von grandiosem Scheitern.

Weiterlesen...

FR. 24.03.17 | Hamlet
| Musik/Tanz-Theater
Aula Realschule Liblar
Beginn: 20:00 Uhr
 

Klassische Shakespeare-Texte treffen auf aktuelle Rockmusik und ein klares modernes Bühnendekor auf aufwendige historische Kostüme: Etwas ist faul im Staate Dänemark. Hamlets Vater ist gestorben und kurz darauf heiratet seine Mutter Claudius, den Bruder des verstorbenen Königs. Als Hamlet erfährt, dass Claudius seinen Vater ermordet hat, sinnt er auf Rache.

Weiterlesen...

SO. 26.03.17 | Lauras Stern 
| Kindertheater/Musical
Aula Realschule Liblar
Beginn: 15:00 UHr

Lauras Stern - Das Musical
Als Laura wieder einmal nicht schlafen kann und aus dem Fenster schaut, sieht sie, wie ein Stern direkt vor dem Haus auf den Bürgersteig fällt. Laura nimmt den Stern mit in ihr Zimmer. Doch am nächsten Morgen ist der Stern verschwunden... Damit beginnt die faszinierende Bilderbuchgeschichte von „Lauras Stern“ – damit beginnt auch das Musical und damit fängt eine fantastische Sternenreise an:

Weiterlesen...