SA. 14.03.20
| Schlosstheater Neuwied
| Der Reichsbürger
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 20:00 Uhr
 

Reichsbürger sind Menschen, die sich aus dem Gesellschaftsvertrag zurückziehen, die die Rechtmäßigkeit der Bundesrepublik Deutschland und ihre Gesetze nicht anerkennen und ganz nach Belieben eigene Kleinstaaten, Reichskanzler und Kaiser an ihre Stelle setzen.

Weiterlesen: Der Reichsbürger

SA. 25.04.20
| Duo Mimikry
| Visual Comedy
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 20:00 Uhr
 

Pantomime ist tot? Nein! Ganz im Gegenteil. Diese Jungs erschaffen sie gerade neu. Duo Mimikry sind radikal, detailverliebt und rabenschwarz im humorvollen Abgang. Ob ein nerdiger Stalker im romantischen Liebesrausch oder zwei Bestatter mit zu vielen „Kunden“: hier geht es richtig zur Sache.

Weiterlesen: Duo Mimikry

SA. 03.10.20
| Bühne Cipolla
| Der Untergang d. Hauses Usher
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 20:00 Uhr
 

Roderick Usher, sterbenskranker letzter Spross eines degenerierten Adelsgeschlechtes, bittet seinen Freund aus Studienzeiten, ihm Gesellschaft zu leisten, um die Krankheit erträglicher zu machen.

Weiterlesen: Bühne Cipolla

SA. 07.11.20
| Theater der Keller
| Terror
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 20:00 Uhr
 

Was geschieht, wenn ein Passagierflugzeug von Terroristen entführt wird und auf ein ausverkauftes Fußballstadion zurast? Was geschieht, wenn der Terror unseren Alltag beherrscht?

Weiterlesen: Terror

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok