Diese Seite drucken

SO. 11.12.22 Weihnachtskonzert

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Das junge Crossover Ensemble Mesdames Musicales in der einzigartigen Besetzung Gesang, Violine, Klarinette und Klavier nimmt Sie mit auf eine winterliche Reise.

Seien Sie Gast eines Abends voller Lichter und den bekanntesten Weihnachtsmelodien aus Klassik, Musical- und Popmusik. Tauchen Sie mit den Mesdames Musicales ein in eine Welt voller Phantasie und grenzenloser Möglichkeiten.

Die MESDAMES MUSICALES sind ein junges Crossover-Ensemble in der einzigartigen Besetzung Gesang, Violine, Klarinette und Klavier. Aus dem ursprünglichen Schwesternduo der Sopranistin Jana Marie Gropp und der Pianistin Pauline Gropp entstand ein Trio mit der Violinistin Sarah Bergé, welches seit Kurzem durch die Klarinettistin Julia Berg bereichert wird. Die klassisch studierten Musikerinnen vereint die Begeisterung daran, ihr Publikum durch facettenreiche, genreübergreifende Konzertprogramme zu verzaubern. Die Liebe zur Musik spiegelt sich in der Interpretation von klassischer Musik über Musical bis hin zu Pop und Chanson Musik und ist besonders in den eigenen Kompositionen und Medleys zu spüren. Konzerte führten das Ensemble bereits in viele Städte Deutschlands und über die Landesgrenzen hinaus bis in die Niederlande

Mit freundlicher Unterstützung:

Logo Geske Stiftung  

 

Beginn:

Spielort:

Eintrittspreise:

18:00 Uhr Anneliese-Geske-Haus, Gustav-Heinemann-Straße 1a, Erftstadt-Liblar Erwachsene: 24,00 Euro
Mitglieder: 21,60 Euro
Schwerbehinderte: 19,20 Euro
Ermäßigt: 12,00 Euro
Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises
      

 

 

Gelesen 1233 mal Letzte Änderung am Freitag, 04 März 2022 07:51