Willkommen beim Kulturkreis Erftstadt

Wir möchten, dass Sie den Alltag hinter sich lassen, sich zurücklehnen und Kultur auf den Bühnen der Stadt Erftstadt genießen. Bei der Auswahl unseres Programms achten wir darauf, dass für jeden etwas dabei ist. Auch Vereinen und Gruppen aus dem Rhein-Erftkreis möchten wir zukünftig eine Bühne bieten. Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und Ihre Besuche beim Kulturkreis Erftstadt - Kultur ganz nah - sehen - hören - erleben

FR. 28.08.20
| Anka Zink
| Wo pin ich? Comedy 4.1
Annelies-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 20:00 Uhr

„Wo pin ich“ ist der zweite Wurf von Anka Zink zum Thema Mensch und moderne Medien. Überwogen im ersten Teil Neugier und Begeisterung, so ist das Thema jetzt die Faszination des Möglichen.

Weiterlesen...

SA. 19.09.20 
| Cuarteto SolTango
| Sin Palabras
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 19:00 Uhr

CUARTETO SOLTANGO steht in der einzigartigen Besetzung Violine, Violoncello, Bandoneon und Klavier für authentischen Tango der goldenen Ära mit orchestralem Klang und kammermusikalischem Esprit.

Weiterlesen...

SA. 03.10.20
| Bühne Cipolla
| Der Untergang d. Hauses Usher
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 20:00 Uhr
 

Roderick Usher, sterbenskranker letzter Spross eines degenerierten Adelsgeschlechtes, bittet seinen Freund aus Studienzeiten, ihm Gesellschaft zu leisten, um die Krankheit erträglicher zu machen.

Weiterlesen...

SA. 07.11.20
| Theater der Keller
| Terror
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 20:00 Uhr
 

Was geschieht, wenn ein Passagierflugzeug von Terroristen entführt wird und auf ein ausverkauftes Fußballstadion zurast? Was geschieht, wenn der Terror unseren Alltag beherrscht?

Weiterlesen...

FR. 13.11.20
| Theater ex Libris - Lesung
| Bram Stokers Dracula
Burg Konradsheim
Beginn: 19:00 Uhr

Der Herr muss nicht groß vorgestellt werden: Graf Dracula ist zwar nicht der erste, aber unbestrittender bekannteste Vampir der Literaturgeschichte. Das Theater ex libris macht aus der Geschichte ein unheimliches Live-Hörspiel, das die Teile des Romans neu arrangiert, aber dennoch sehr nah am Original bleibt.

Weiterlesen...

SO. 13.12.20 
| Brasssonanz
| Weihnachtskonzert "Christmas Brass"
Kirche St. Alban, Liblar
Beginn: 18:00 Uhr

Blechbrillianz zur Weihnachtszeit. Nichts passt dazu besser als Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium oder Georg Friedrich Händels Messias. In frischen Arrangements schafft das Ensemble festliche wie besinnliche Momente mit Händels Feuerwerksmusik, Auszügen aus Humperdinks Oper "Hänsel und Gretel" und den englischen Christmas Carols.

Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok