SO. 05.12.21 BrassSonanz

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Blechbrillianz zur Weihnachtszeit. Nichts passt dazu besser als Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium oder Georg Friedrich Händels Messias. In frischen Arrangements schafft das Ensemble festliche wie besinnliche Momente mit Händels Feuerwerksmusik, Auszügen aus Humperdinks Oper "Hänsel und Gretel" und den englischen Christmas Carols.

Erstklassige Blechbläserkammermusik in großer Besetzung. Das bieten die Mitglieder des Ensembles Brasssonanz. Sie kennen sich aus dem Bundesjugendorchester, dem Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen und der Jungen Deutschen Philharmonie und kommen aus ganz Deutschland zu mehreren Konzerttourneen zusammen. Somit verbindet das Ensemble deutschlandweit 12 junge Musiker, die schon jetzt mit einem Bein in professionellen Orchestern stehen.

Höhepunkte ihrer Konzertlaufbahn waren Auftritte beim Schleswig-Holtstein Musikfestival, in der Elbphilharmonie Hamburg, in der Laeiszhalle Hamburg, im Konzerthaus Berlin, beim Gezeitenfestival, in der Forbidden City Concert Hall Peking, in der Chengdu Concert Hall, im Chongqing Guotai Arts Center und im Macao Cultural Center sowie auf der Hamburger Messe vor Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mit freundlicher Unterstützung:

Logo Geske Stiftung

Beginn:

Spielort:

Eintrittspreise:

18:00 Uhr Kirche St. Alban, Carl-Schurz-Straße 134, Erftstadt-Liblar Erwachsene: 22,00 Euro
Mitglieder: 19,80 Euro
Schwerbehinderte: 17,60 Euro
Ermäßigt: 11,00 Euro
Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises
 

 

Gelesen 684 mal Letzte Änderung am Montag, 24 Mai 2021 11:06
Mehr in dieser Kategorie: SO. 07.11.21 Von Klassik bis Tango »