SO. 18.03.18 | Ludus Instrumentalis
| Barock Ensemble
Burg Konradsheim
Beginn: 18:00 Uhr

Ludus Instrumentalis ist ein 2014 in Sankt-Petersburg gegründetes Kammermusikensemble im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Die Besetzung besteht aus zwei Barockviolinen (Evgeni Sviridov und Anna Dmitrieva), Barock Cello (David Melkonian/Leonhard Bartussek), Laute (Elizaveta Solovey) und Cembalo/Orgel (Ekaterina Biazrowa).

Im September 2015 gewann Ludus Instrumentalis den 1. Preis beim zweiten Berliner-Bach-Wettbewerb. Im April 2016 folgte ein weiterer 1. Preis sowie der Publikumspreis beim „Förderpreis Alte Musik“, Saarland.

Werke von: P. Locatelli, J. S. Bach, G. Ph. Telemann, G. F. Händel, F. Couperin, C. P. E. Bach, G. Piantanida.

Spielort:

Burg Konradsheim

Eintrittspreise:

Erwachsene: 20,- Euro
Mitglieder: 18,- Euro
Schwerbehinderte: 16 Euro
Ermäßigt: 10,- Euro

Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises

Karten erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen oder können hier online gekauft werden. (Der Verkauf beginnt voraussichtlich im August!)