Bei uns waren zu Gast:

FR. 13.09.19 
| Theaterensemble dell'arte
| Mari(n)tim
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 20:00 Uhr
 

Eine Kreuzfahrt an den Rand des Verstands. Kapitän Volker Schlehdorn und Chefstewardess Siggi Stappert begrüßen Sie und die anderen Reisenden an Bord der MS Insania und versprechen Ihnen eine Zeit voll großer Gefühle, dramatischer Enthüllungen und schicksalhafter Momente.

Weiterlesen: Mari(n)tim

SO. 16.06.19 
| Duo Schepansky-Stier
| Akkordeon & Fagott
Burg Konradsheim
Beginn: 18:00 Uhr

Die jungen Musiker des Duos Schepansky-Stier erhielten 2018 den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs für herausragende musikalische Leistungen. Die Besetzung Fagott und Akkordeon vereint zwei Exoten, die zusammen ein noch nie gehörtes Programm entstehen lassen.

Weiterlesen: Duo Schepansky-Stier

MI. 05.06.19 
| (Kom(m)ödchen Düsseldorf
| Irgendwas mit Menschen
Aula Schulzentrum Lechenich
Beginn: 20:00 Uhr

Im brandneuen Kom(m)ödchen-Stück geht es um die richtig großen Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Was muss man heute können, um sich in der Welt zu behaupten? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix?

Weiterlesen: Kom(m)mödchen

FR. 17.05.19 
| Konradi (Sopran), Vieweg (Klavier)
| Liederabend
Anneliese-Geske-Haus, Liblar
Beginn: 19:00 Uhr

Katharina Konradi wurde in Kirgisistan geboren und zog im Alter von 15 Jahren nach Deutschland, wo sie später ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater München bei bei Christiane Iven und Donald Sulzen aufnahm und mit einem Master abschloss. Sie ist Stipendiatin der Paul-Hindemith-Gesellschaft Berlin, der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“ sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Weiterlesen: Liederabend

SA. 06.04.19
| Bühne Cipolla
| Michael Kohlhaas
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 20:00 Uhr
 

„Jeder von uns kennt das bohrende Gefühl, Recht zu haben, aber nicht Recht zu bekommen. Michael Kohlhaas, fleißiger deutscher Mittelständler und wohlhabender Geschäftsmann, wird Opfer herrschaftlicher Willkür und setzt sich zur Wehr.

Weiterlesen: Bühne Cipolla

FR. 22.03.19 
| Ingmar Stadelmann
| Fressefreiheit
Anneliese-Geske Haus
Beginn: 20:00 Uhr

Berlin, 2017 – „Ursprünglich wollte ich die Show ‚Der Metzger mit dem Florett‘ nennen. Aber dann hatte ich Angst vor Anschlägen fundamentalistischer Veganer“, sagt Ingmar Stadelmann und grinst verschmitzt.

Weiterlesen: Ingmar Stadelmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok