Bei uns waren zu Gast:

FR. 29.01.16 | Die 3 v.  der Tankstelle
| Theater
Aula Schulzentrum Lechenich
Beginn: 20:00 Uhr
 

Als die drei Freunde Willi, Kurt und Hans von einer Reise zurückkehren, stellen sie fest, dass sie pleite sind. Ihre Möbel und aller Luxus wurden gepfändet. Nach dem vergeblichen Versuch den Onkel von Hans anzupumpen, landen sie mit einem leeren Autotank an einer bereits aufgegebenen Tankstelle. Die Freunde beschließen, ins „Tankgewerbe“ einzusteigen. Sie nennen ihre neue Tankstelle „Zum Kuckuck“.

Weiterlesen: Die 3 von der Tankstelle

SA. 12.12.15 | Einfach Marlene
| Theater
Musikschule Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 19:00 Uhr
 

Eine musikalisch humorvolle Matinee am Abend, mit peripherem Divengehabe. Und mit Ein- und Ansichten, die zwar nicht ganz neu, aber neuerdings sind. Vor 20 Jahren starb Marlene Dietrich. Sie ist wie kaum eine andere Künstlerin im kollektiven Gedächtnis der Menschen verankert. Ihre menschlichen und künstlerischen Qualitäten sind Vorbild für Generationen von Schauspielern weltweit.

Weiterlesen: Einfach Marlene

FR. 11.12.15 | Mathias Richling
| Kabarett
Aula Schulzentrum Lechenich
Beginn: 20:00 Uhr

Deutschland to go - Das Programm 2015. Vierzig Jahre Mathias Richling. Und in diesen vierzig Jahren hat sich nicht nur der Künstler, sondern auch die Republik verändert. Die Bürger haben gelernt aufzumucken und von ihren demokratischen Rechten Gebrauch zu machen. Das Kabarett kann sich zugutehalten, dass es Steigbügelhalter war für die neue ungezügelte Diskussionsfreude. Vielleicht auch Stichwortgeber. Von der Dressur zur Hohen Schule.

Weiterlesen: Mathias Richling

SO. 22.11.15 | Scheck + Gritzmann
| Lesung
Musikschule Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 19:00 Uhr

Denis Scheck und Eva Gritzmann lesen aus ihrem neuen Buch „Solons Vermächtnis“. Das Wissen um den richtigen Zeitpunkt gehörte von Beginn an zum menschlichen Überlebensrepertoire. Der athenische Staatsmann und Lyriker Solon führte es früh zu höchster Blüte. Er begründete die Lehre von den sieben Reifestadien des Menschen.

Weiterlesen: Denis Scheck und Eva Gritzmann

SO. 18.09.16 | Henning Schmidtke
| Kabarett
Anneliese-Geske-Haus
Beginn: 19:30 Uhr

Hetzkasper - Zu blöd für Burnout
Noch nie hatten Menschen so viel Zeit wie heute, und doch hetzen wir durch‘s ganze Leben. Wir hetzen zur Arbeit, zum Sport, zum Yoga. Unser Wappentier ist kein Adler, sondern der frühe Vogel, der den Wurm fängt, Symbol der freiwilligen Volks-Verhetzung. Oft rennt uns die Zeit davon.“Soll sie doch”, sagt Henning Schmidtke, “lassen wir ihr ruhig mal einen Vorsprung. Die wird sich noch umgucken”.

Weiterlesen: Henning Schmidtke

DO. 12.11.15 | Bernhard Hoëcker
| Kabarett
Aula Schulzentrum Lechenich
Beginn: 20:00 Uhr

Unaufhaltsam und ohne Umwege geht Philan- throp Bernhard Hoëcker wieder auf seine Mitmenschen zu. Auf typisch hoëckereske Art widmet er sich deren Denkstrukturen, dreht und wendet diese im Scheinwerferlicht, klopft ab, bohrt nach, analysiert – und hilft der Welt wie immer auf die Sprünge, natürlich nie auf direktem Weg. Dies kann übrigens Bahnreisende, Freibadbesucher und Comedyfans gleichermaßen betreffen.

Weiterlesen: Bernhard Hoëcker

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok