Prinzessin Rosalinde
FR. 12.12.2014 | "Die abenteuerliche Reise von Prinzessin Rosalinde" 
| Opernwerkstatt Köln
Aula Schulzentrum Lechenich
Beginn: 08:30 und 11:00 Uhr

Der quirligen Märchenbuchprinzessin Rosalinde passt es gar nicht, was der Schriftsteller Fridolin Weber da in seiner Geschichte mit ihr vorhat. Wieso soll sie einen Prinzen heiraten? Und was soll das überhaupt sein - die Liebe? Fridolin Weber findet keine Antwort darauf und so macht sich die Prinzessin in ihrem königlichen Bobby Car aus dem Staub, um in der Wirklichkeit nach der Bedeutung der Liebe zu suchen.

Dabei begegnet sie nicht nur einer Straßenmusikerin, Fußballfans und Nasen, die sich gut riechen können, sondern erfährt auch, dass die Liebe manchmal traurig machen kann und was Schmetterlinge im Bauch sind.

Es geht um Liebe aus der Sicht von Kindern. Für die Erarbeitung des Stückes wurden verschiedene Grundschulen und Kitas einbezogen. Das Ensemble dieses Stücks besteht ausschließlich aus professionellen Darstellern. Einige von ihnen haben eine Behinderung, haben aber trotz dieses "Handicaps" eine Schauspielausbildung abgeschlossen. Hier haben wir diesen Darstellern die Möglichkeit geboten, sich ohne Beteiligung von Amateuren einem unvorbelasteten Kinderpublikum zu präsentieren.

Spielort:

Aula Schulzentrum Lechenich

Eintrittspreise:
Einheitlich: 5,- Euro (keine Ermäßigung)

Karten erhalten Sie ausschließlich an den bekannten Vorverkaufsstellen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok