SO. 18.03.18 | Ludus Instrumentalis
| Barock Ensemble
Burg Konradsheim
Beginn: 18:00 Uhr

Ludus Instrumentalis ist ein 2014 in Sankt-Petersburg gegründetes Kammermusikensemble im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Die Besetzung besteht aus zwei Barockviolinen (Evgeni Sviridov und Anna Dmitrieva), Barock Cello (David Melkonian/Leonhard Bartussek), Laute (Elizaveta Solovey) und Cembalo/Orgel (Ekaterina Biazrowa).

Im September 2015 gewann Ludus Instrumentalis den 1. Preis beim zweiten Berliner-Bach-Wettbewerb. Im April 2016 folgte ein weiterer 1. Preis sowie der Publikumspreis beim „Förderpreis Alte Musik“, Saarland.

Werke von: P. Locatelli, J. S. Bach, G. Ph. Telemann, G. F. Händel, F. Couperin, C. P. E. Bach, G. Piantanida.

Spielort:

Burg Konradsheim

Eintrittspreise:

Erwachsene: 20,- Euro
Mitglieder: 18,- Euro
Schwerbehinderte: 16 Euro
Ermäßigt: 10,- Euro

Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises

Karten erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen oder können hier online gekauft werden. (Der Verkauf beginnt voraussichtlich im August!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok