SA. 23.09.17 | Moritz Winkelmann
| Klassik
Schloss Gracht, Liblar
Beginn: 19:00 Uhr

Moritz Winkelmann, Preisträger Internationaler Telekom Beethoven Wettbewerb Bonn 2015, von der Presse als „Ausnahmekünstler“ und „Virtuose mit viel Seele“ gelobt, konzertiert international als Solist mit Orchestern, in Rezitalen sowie als Kammermusiker und hatte Auftritte in der New Yorker Carnegie Hall, beim Ravinia Festival, bei den Schwetzinger Festspielen, dem Rheingau Festival und dem Schleswig-Holstein Festival.

Er spielte u.a. mit Itzhak Perlman, Wolfram Christ, Stefan Blunier, dem Beethovenorchester Bonn, den New York Classical Players, dem Kurpfälzischen Kammerorchester, den Mannheimer Philharmonikern und dem Kölner Kammerorchester. Funk- u. Fernsehaufnahmen entstanden mit dem SWR, ZDF, WDR, WBJC Baltimore, WFMT Chicago. Als Stipendiat des DAAD, der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Kunststiftung Baden-Württemberg studierte er bei dem legendären Leon Fleisher am Peabody Conservatory in Baltimore.

Werke von: L. v. Beethoven, J. Brahms, R. Schumann.

Spielort:

Schloss Gracht, Liblar

Eintrittspreise:

Erwachsene: 20,- Euro
Mitglieder: 18,- Euro
Schwerbehinderte: 16 Euro
Ermäßigt: 10,- Euro

Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises

Karten erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen oder können hier online gekauft werden. (Der Verkauf beginnt voraussichtlich im August!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok